Diversity

Bilder im Kopf beeinflussen unsere Wahrnehmung, unser Denken und unser Handeln.

Ein gelungener Umgang mit Diversity heißt, auch eine faire Ungleichbehandlung zu akzeptieren.

(Dr. Christine Watrinet)

Unter Diversity verstehen wir alle offensichtlichen als auch nicht sofort wahrnehmbaren Merkmale, die zur Beschreibung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Menschen innerhalb und außerhalb von Unternehmungen genutzt werden können.

Diversity tritt in Unternehmen in vielfältiger Form und unterschiedlichsten Ausprägungen auf. Verbunden ist damit immer eine Zunahme an Komplexität. Mit dieser wachsenden Komplexität müssen wir sinnvoll umgehen, sie organisieren und in Einklang mit den strategischen Zielen bringen, kurz wir müssen die Diversity im Unternehmen managen.

Das bedeutet, über soziale Kategorisierungsprozesse hinweg, gemeinsam auf die Erreichung der Unternehmensziele hinzuarbeiten. Voraussetzungen sind das klare Bekenntnis, eine eindeutige Initiative und die Verankerung der Umsetzung des Diversity Managements in den Zielvereinbarungen.

Wir begleiten Sie von der Analyse der für Ihre Organisation relevanten Diversity-Merkmale über die Entwicklung der Maßnahmen bis zur Erfolgskontrolle anhand sinnvoller Indikatoren. Werden Sie mit uns Diversity-Fit.