ars serendi > Angebot > Arbeitsfähigkeit

Arbeitsfähigkeit

Ganzheitlich gedacht brauchen wir körperliche, psychische, geistige und soziale Ressourcen, um unsere Arbeit zu bewältigen.

arbeitsfaehigkeitshase_170622

Arbeitsfähigkeit erhalten heißt, mit agilen Maßnahmen proaktiv die Handlungsfelder Gesundheit, Kompetenzen, Motivation und Arbeitsorganisation zu gestalten.

(Florian Bastin)

Das Haus der Arbeitsfähigkeit von Juhani Ilmarinen visualisiert anschaulich den Zusammenhang von Belastung und Beanspruchung, das Zusammenspiel von Gesundheit, Kompetenzen, Werten und der Gestaltung der Arbeit als solcher. Stehen die Stockwerke stabil aufeinander, so wird die Arbeitsfähigkeit getragen.

Besonders viel Gestaltungsspielraum sitzt im 4. Stockwerk: Hier sind Führung, Zusammenarbeit, Arbeitsorganisation und die Arbeitszeit angesiedelt.

Damit Arbeitszeitmodelle nicht negativ auf die Stabilität der unteren Stockwerke einzahlen, berücksichtigen wir bei der Gestaltung die arbeitswissenschaftlichen Empfehlungen. Wir streben in unseren Projekten an,

  • das Müdigkeits- und Risikopotential von Arbeitszeitmodellen zu senken.
  • die Planbarkeit hinsichtlich Anwesenheiten und Freizeiten zu erhöhen.
  • Führungskräfte in Sachen Arbeitszeit und Arbeitsfähigkeit zu qualifizieren.
  • in Summe die Arbeitszufriedenheit und Attraktivität der Arbeitszeitmodell sicherzustellen!